Was macht man als Illustratorin eigentlich? Das hat mir die liebe Janica vom Instagram-Kanal https://www.instagram.com/janicas.zeichenblock/ erzählt und ich möchte dir heute die wichtigsten Aussagen aus unserem Interview in diesem Blogartikel zusammenfassen.

Wie Janica und ich uns kennengelernt haben – Illustratorin meets Bullet Journalist

Wir haben beide einen kaufmännischen Beruf und sind beide Künstler. Wie soll es anders sein, zuerst gesehen haben wir uns bei einem Austausch für Businessgründerinnen. Der Weg ist die Sichtbarkeit als Künstlerin auf Instagram ist nicht ganz einfach. Und das und noch einiges mehr verbindet uns.

Was wir daraus gemacht haben

In mehreren Gesprächen, die Janica und ich miteinander geführt haben, haben wir uns über unsere Sichtweise ausgetauscht und gemerkt, dass wir etwas daraus machen müssen. Also haben wir zusammen nach einem Thema gesucht. Daraus ist dieses Podcastinterview geworden. Ganz ehrlich, ich war nervös. Es war mein erstes Podcastinterview. Ich freue mich aber sehr über das Ergebnis und auch auf das, was wir noch von Janica hören werden.

Kennst du das…

Du bist kreativ und denkst darüber nach, dass das vielleicht auch dein Job werden könnte. Dann fragst du dich, was dein Umfeld darüber denkt und die Antwort ist: “Kind, lern erstmal was Vernünftiges. Dann hast du eine Sicherheit.”. Was aber bringt dir diese Sicherheit, wenn dich dein Job nicht glücklich macht? Genau, nichts. Viele scheuen sich dennoch, aus ihrem Hobby einen Beruf zu machen, weil sie Angst vor der Reaktion ihres Umfelds haben.

Was Janicas Weg als Illustratorin zeigt…

Kreativität kann man nicht unterdrücken. Sie kommt in dein Leben und will bleiben. Das ist einfach so. Du musst nicht sofort voll in die Selbstständigkeit gehen und deinen “sicheren Bürojob” aufgeben. Du kannst dich nebenberuflich selbstständig machen und schauen, wohin dein Weg dich führt. Wahrscheinlich besitzt du bereit alle Materialien, die du für deine Arbeit brauchst. Dann brauchst du nur noch die Gewerbeanmeldung und kannst mit deiner Arbeit starten.

Du willst die Podcastfolge hören?

Dann bekommst du jetzt eine Vorschau.

Ich würde mich freuen, wenn du dir die ganze Folge anhören würdest. Du findest sie auf Apple Podcasts, Deezer und Spotify, aber auch auf Podigee.

Folge einfach diesem Link:

https://mental-bujo-health.podigee.io/7-janicas-zeichenblock

Illustratorin Janica
©️ Janicas Zeichenblock, Janica Völzke, 2022.

Ich bin gespannt, was wir von Janica noch auf Instagram und auch sonst so sehen werden. Ihr Interview hat mir gezeigt, dass der Weg in die kreative Selbstständigkeit auch nebenberuflich möglich ist und Wachstum auch langsam kommen kann. Wenn du also noch überlegst, dann höre in dich rein, ob du dir diesen Weg vorstellen kannst und triff dann eine Entscheidung.

Wenn du es nicht versuchst dann wirst du dich ein Leben lang fragen: “Was wäre wenn, ich es versucht hätte?”.

Ich zeichne auch unheimlich gern und in meinem Onlineshop findest du Vorlagen von mir.

Schau mal hier: https://bulletjournalxseitenseele.online/onlineshop/

Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß mit dieser Podcastepisode. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Tag, Mittag, Abend oder eine gute Nacht. Wann auch immer du diesen Blogartikel liest.

Bye und Shalom,

Signum